Neue Fransen Trends für 2018

Fransen sind das Fröhlichste, was euch der Frühling und der kommende Sommer zu bieten haben. Der große Modetrend von vor zwei Jahren kommt wieder und das in einem ganz neuen Styles, mit dem wohl niemand gerechnet hat. Wir gehen fast schon so weit zu sagen, dass niemand damit gerechnet hat, dass Fransen überhaupt noch einmal wiederkommen. Aber da der Schein oft trügt, haben wir uns geirrt. Die Mode ist also doch noch für Überraschungen gut.

Fransen kommen dabei in einem ganz neuen Aussehen und einer neuen Attitüde daher. Vergessen sind die dezenten Fransen, die sich vor zwei Jahren noch zurückhaltend an Taschen oder Schuhen gezeigt haben. Ebenfalls in Vergessenheit geraten die Fransen an Sommertops und an Rocksäumen, denn die Fransen in diesem Jahr sind für Größeres geschaffen. Sie stehen gern im Mittelpunkt, sind laut, bilden einen Blickpunkt und zeigen, wer ihr seid. Wir werfen mit euch einen Blick auf den Fransen Trend, den im Sommer jede Frau tragen wird.

Shorts Top Fransen

Dezente Fransen sind von gestern

Zuerst einmal ändert sich das Bild der Fransen. Sie treten nun nicht mehr dezent, sondern in voller Pracht auf. Zurückhaltung war gestern und so drängen sie sich in den Vordergrund, wo sie nur können. Übelnehmen tun wir ihnen das aber nicht, denn ihr wollt sie schließlich haben.

Die Designer haben das schon viel früher erkannt und schickten ähnliche Styles vor zwei Jahren schon auf den Laufsteg, aber damals war es too much. Nur einige Fashionistas und It-Girls haben sich an den Look herangetraut und wurde dafür teilweise sogar ausgelacht. Doch die Mode hat sich wie immer gewandelt und vielleicht wart ihr vor zwei Jahren einfach noch nicht reif für diesen Trend. Jetzt seid ihr es und so schicken die Designer den innovativen Fransentrend erneut auf den Laufsteg.

Herausgekommen ist ein großes Aufsehen und Stars und Sternchen, die sich nach den Looks die Finger lecken. Gesehen haben wir die Looks auf dem Catwalk zuerst bei Calvin Klein, Céline und Saint Laurent, die alle mit ihren coolen Styles und Einblicken in den neuen Fransen Trend überzeugt haben. Bei Calvin Klein drehte sich alles um ein rotes Kleid aus Fischnetz, das durch die überaus langen Fransen zusammengehalten wurde.

Bei Céline gab es ebenfalls ein Kleid zu betrachten, allerdings war das Rockteil komplett aus Fransen hergestellt und bei Saint Laurent in der Kollektion für Frühjahr und Sommer 2018 konntet ihr eine wagemutige Kombination aus schwarzem Lacklederkleid zu kuscheligen Fransen- Ärmeln sehen. Auch die Schuhe bestanden bei dem Saint Laurent Styling aus Fransen, sodass schnell klar wird, wie individuell dieser neue Modetrend eigentlich ist.Fransen Material Stoff

Fransen drücken Frauenpower aus!

Bei all den Fransen haben die Herren allerdings das Nachsehen. Der Modetrend hat den Kosmos der Herren noch nicht erreicht und so müssen sie darauf noch etwas warten. Irgendwann aber wird auch eure Stunde gekommen sein, aber bis dahin drücken Fransen vor allem eines aus: Frauenpower!

Es gibt wohl kein It-Girl, was derzeit ohne Fransen auskommen möchte und auch keine Fashionista, die sich mit ihnen nicht in den Vordergrund stellt. Der neue Fransen Trend überzeugt beim ersten Hinsehen und wird schon bald die gesamte Modewelt für sich eingenommen haben. Besonders im Frühling und Sommer sind sie ein großes Thema.

Sobald es ein wenig wärmer wird, tauchen sie auf, überzeugen nicht nur bei Pullover, Mänteln und Hosen, sondern auch bei Taschen, Kleidern und Tops. Es gibt in Sachen Fransen nichts, was es nicht gibt und je abgefahrener der Look, desto aufregender ist er auch.

Dabei sind die Looks der letzten Jahre mit dezenten Fransen im Folklore oder Ethno Look schnell vergessen. Dieses Jahr dreht sich alles um kräftige Farben und reine Aussagen. Gerne wird auch glamourös interpretiert, sodass die Charlston Fransen aus den 20iger Jahren wieder in Erscheinung treten.

Charlston Kleid Wasser

Erste Fransen Trends noch im Winter zu bekommen

Doch der Fransen Trend lässt nicht zu lange auf sich warten, denn die ersten Ausläufer gibt es jetzt schon für euch zu kaufen. Sie zeigen sich in dicken Pullovern, die ganz schön anhänglich erscheinen. Anhänglich aber auch nur deshalb, weil sie teilweise über und über mit Fransen behangen sind.

Diese kommen mal als Bild, mal als Verzierung, aber auch als Saum daher. Labels wie Lala Berlin, Sonia Rykiel, Ports 1961, Kaporal Jeans und viele mehr machen mit. Dass das Bild der Fransen nicht einheitlich sein muss, wird schnell klar, sobald ihr nur einen Pullover mit dem Anderen vergleicht. Fransen sind also so aufregend wie nie und so sind sie bei jedem Streetstyle, auf jedem Instagram Bild und bei jedem Like der absolute Star.

Getragen werden die neuen Looks um die Fransen übrigens mit großem Aufsehen. Je schriller und peppiger ein Style, desto cooler auch die Franse. Deswegen gibt es vor allem bunte Pullover oder einfarbige Pullover mit Statements oder locker eingewebten Fransen. Dazu tragt ihr Jeanshosen, aber auch Brokatröcke, Lacklederhosen, aber auch derbe Boots und nicht zu vergessen sind auch Leder- und Jeansjacken.

Hier gibt es mehr Trends für Frauen: